Wir sind

ein Institut für biblische Seelsorge, welches ein Seelsorge-Trainingsprogramm im Rahmen eines dreijährigen Teilzeitstudiums anbietet.

Unsere Vision

ist, die Gemeinde Jesu in der deutschsprachigen Welt durch intensives Training und Mentoring von Pastoren, Seelsorgern und Mitarbeitern in der Praxis biblischer Seelsorge und durch Herstellung und Verbreitung biblischer Ressourcen für die biblische Seelsorge zu stärken.

"Coram Deo" heißt

aus dem Lateinischen übersetzt - „Vor Gottes Angesicht.“ Alle Situationen des Alltags werden vor dem Herrn gelebt und können darum nur im Licht des Wortes Gottes recht verstanden werden.

Kernstück des Coram Deo Trainings ist die intensive Begleitung der Studenten bei der Anwendung des Gelernten in praktischer Seelsorge. Neben dem Unterricht, der Pflichtlektüre und den Hausaufgaben gibt jeder Student selbst Seelsorge und wird in dieser Tätigkeit von einem erfahrenen Mentor fortlaufend begleitet. Diese konkrete und detaillierte Begleitung hilft dem Studenten die gelernten Prinzipien in konkreter Seelsorge anzuwenden und die angebotenen Werkzeuge zur rechten Zeit und in rechtem Maß einzusetzen.


Das Coram Deo Training basiert auf dem reformatorischen Prinzip „Sola Scriptura“. In der Seelsorge setzen wir unser Vertrauen auf die verändernde Kraft des Heiligen Geistes, der durch die Anwendung des Wortes Gottes in unseren Herzen wirkt. Wir möchten den ganzen Reichtum der Heiligen Schrift für die Seelsorge erschließen, ihre Wahrheiten recht verstehen und sie am Herzen des konkreten Menschen anwenden. Um der Gemeinde Jesu besser dienen zu können, wollen wir im Rahmen des Trainings gleichzeitig weitere Mentoren und Lehrer ausbilden.

Wahre biblische Seelsorge…

… ist die von Gott gegebene Aufgabe und Verantwortung der lokalen Gemeinde.
… dient vor allem mit der Heiligen Schrift.
… erfordert stetige, gründliche und durchdachte Exegese.
… widmet sich vor allem dem Herzen des Menschen in seiner Beziehung zum Schöpfer.
… wendet die Schrift sehr sorgfältig an: zur rechten Zeit und im rechten Maß.




„Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes ganz zubereitet sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet.“ 2. Timotheus 3,16

Das Konzept des Seelsorge-Trainingsprogramms

Das komplette Seelsorge-Trainingsprogramm besteht aus 12 thematischen Modulen und ist auf drei Jahre angelegt. Es wird berufsbegleitend absolviert. Die ersten vier Module legen das biblische Fundament für die biblische Seelsorge, und die folgenden acht sind konkreten Problemfeldern und Lebensbereichen gewidmet, wie Süchte aller Art, Ängste, Zorn, Depression, Ehe, Scheidung, Kindererziehung, Leiden, Krankheit, Krisen usw. Die Übersicht der Module finden Sie hier.

Bevor Sie mit dem Studium anfangen können, ist eine vorläufige elektronische Anmeldung nötig. Nach der Bestätigung der Anmeldung können Sie sich für das dreijährige Seelsorge-Trainingsprogramms bewerben.


Anmeldung



Bewerbung

Unterricht

Der Unterricht findet in der Regel an 7 Wochenenden im Jahr statt. So werden im Jahr 4 Module absolviert. Die Anwesenheit des Studenten im Unterricht ist Pflicht.
Der Unterricht macht 50% der Bewertung aus und besteht aus folgenden Teilen: Teilnahme an allen Unterrichtseinheiten, Gruppenarbeiten, Rollenspielen und Abgabe von 10 schriftlichen Feedbacks zu den Unterrichtsthemen.

Hausaufgaben

Für das erfolgreiche Studium, das Weiterkommen und die Einladung zum nächsten Modul sind schriftliche Hausaufgaben erforderlich. Diese werden zwischen den Modulen geschrieben und auf dem elektronischen Wege dem jeweiligen Mentor zugeschickt.
Die Hausaufgaben machen 25% der Bewertung aus und bestehen aus folgenden Teilen: Examensfragen, Pflichtlektüren, Persönlicher Seelsorge, Unterrichtsprojekt und dem Auswendiglernen bestimmter Bibelverse.

Praktische Seelsorge

Der Student führt zwischen den Modulen 5 bis 8 seelsorgerliche Gespräche mit Hilfesuchenden durch. Nach jeder Sitzung wird ein Bericht verfasst und auf dem elektronischen Wege seinem Mentor zugeschickt. Die praktische Seelsorge macht 25% der Bewertung aus.

Mentoring

Während des ganzen Studiums wird jeder Student in Bezug auf die Hausaufgaben und die praktische Seelsorge fortlaufend von einem erfahrenen Mentor begleitet.

Einblick in das Studium

Wir freuen uns, Ihnen ein paar Einblicke in das Coram Deo Studium zu präsentieren.
Folgend: Unterricht und eine Abschlussfeier.

Zum Seitenanfang